Heilung von Gürtelrose

Heilung von Gürtelrose

Karin W. Litt zwei Mal in ihrem Leben an einer ebenso unangenehmen wie schmerzhaften Grütelrose. Die Behandlung der mit Flecken und Bläschen übersäten Haut war langwierig und beschwerlich. Als sie sich zum dritten Mal zeigte, war sie schlimmer als zuvor. Dieses Mal wollte Karin W. keine Medikamente mehr nehmen. Da sie schon Heilungen in ihrem Hauskreis erlebt hatte, wollte sie das selbst erleben.
Als für sie gebetet wurde, spürte sie, wie sich die Anspannung sofort löste. Karin W. Merkte, wie es in ihr arbeitete. Schon auf der Rückfahrt klangen die furchtbaren Schmerzen ab. Zu Hause angekommen überprüfte sie ihre Wunden, die zuvor offen und entzündet gewesen waren. Die Heilung hatte eingesetzt. Während der Nacht und am Morgen fiel der Schorf ganz ab. Bis auf einige wenige Stellen war ihre Haut wieder trocken und heil.